Aktuelles Archiv 2005

09.08.2005

Bescheid des Regierungspräsidiums zum Haushalt der Stadt Zwickau - SPD fühlt sich bestätigt

Der Regierungspräsident hat das Haushaltssicherungskonzept genehmigt, aber die konkrete, auf Unterabschnitte bezogene Darstellung der Maßnahmen unter anderem in den Bereichen Personalkostenreduzierung, Ausgabenreduzierung und Vermögensveräußerungen für die Zukunft beauflagt.

Pecher: Die SPD der Stadt Zwickau sieht sich dadurch in ihren Auffassungen bestätigt.

Mehr dazu unter Presse (Pressemitteilung vom 9.8.05).


Zurück zur Übersicht