Aktuelles Archiv 2007

13.02.2007

Neuer Vorstand der Zwickauer SPD konstituiert sich

Am Abend des 12. Februar 2007 traf sich der neu gewählte Vorstand der Zwickauer Sozialdemokraten zu seiner konstituierenden Sitzung.

Neben einer Auswertung der Mitgliederversammlung vom 20. Januar stand dabei die Festlegung der Schwerpunkte in der politischen Arbeit des Jahres 2007 im Mittelpunkt.

Beschlossen wurde dabei unter anderem, dass die Zwickauer SPD ihre Mitwirkung im Rahmen des "Bündnisses für Demokratie und Toleranz" verstärken will. Damit soll auch ganz bewusst ein Zeichen gegen totalitäre Tendenzen von rechts und links gesetzt werden. 

Weiterhin ist geplant, eine Arbeitsgemeinschaft der Betriebs- und Personalräte ins Leben zu rufen. Damit möchte die SPD ihre Präsenz in den Betrieben verstärken und gezielter als bisher Einfluss auf die Abläufe im Wirtschaftsleben nehmen.

Positiv bewertet der SPD-Vorstand, dass sich die Zwickauer Jungsozialisten (JUSOS) neu gegründet haben. Für den 12. April 2007 laden die Zwickauer JUSOS ab 19 Uhr zu einer Veranstaltung in die Geschäftstelle der SPD, Kreißigstraße 1, ein. Alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 35 Jahren) sind hierzu herzlich eingeladen.


Zurück zur Übersicht