Aktuelles Archiv 2005

02.05.2005

Sieg der Vernunft – Abwahl verhindert!

In der Sitzung des Stadtrates am 28.04.05 standen u.a. die umstrittenen Anträge zur Abwahl der Beigeordneten für Soziales und Kultur, Bürgermeisterin Dr. Pia Findeiß und des Beigeordneten für Umwelt und Ordnung, Bürgermeisters Sven Dietrich auf der Tagesordnung. 

Von den Fraktionsvorsitzenden von PDS, CDU, AG Zwickau und DSU/FDP unterzeichneten und von Oberbürgermeister Vettermann unterstützten Anträge sollten nun endlich den Weg für Bürgermeister von PDS und AG Zwickau frei machen. Rein rechnerisch eigentlich kein Problem, verfügen doch die unterzeichneten Fraktionen + OB zusammen über 40 Sitze und somit über 7 mehr als die für eine Abwahl benötigten 33. 

Umso erfreulicher, dass sich einige Stadträte, besonders der CDU, nicht unter Druck setzen ließen und nach ihrem Gewissen stimmten. Für dieses Verhalten kann man nur danken, hat es doch gezeigt, dass auch in Zwickau ein Sieg der Vernunft möglich ist. 

Weiter in den News: 
Rede Bürgermeisterin Dr. Pia Findeiß zur Abwahl
Rede Bürgermeister Sven Dietrich zur Abwahl
Rede Fraktionsvorsitzender SPD/Grüne Jens Heinzig zur Abwahl


Zurück zur Übersicht