Aktuelles Archiv 2007

16.07.2007

SPD-Landesparteitag in Markneukirchen – SPD Zwickau setzt sich durch

Mit Erfolgen für die Zwickauer Sozialdemokraten endete am vergangenen Sonnabend der Landesparteitag der SPD.
Ein wichtiger Punkt war, dass der Antrag des OV-Zwickau, 
„Die SPD-Bundestagsfraktion wird aufgefordert, auf Grundlage des Textes der Unterschriftensammlung zum Thema Mindestlohn, die Gesetzesinitiative zu ergreifen und einen eigenen entsprechenden Antrag in den Bundestag einzubringen.“, mit überwältigender Mehrheit angenommen wurde.
Weiterhin konnte sich Sven Dietrich bei der Wahl in den Parteirat der Bundes-SPD durchsetzen. 
Damit ist die Zwickauer SPD im höchsten Gremium der Partei, was zwischen den Parteitagen entscheidet, würdig vertreten.


Zurück zur Übersicht