Aktuelles

14.03.2019

Übergabe der Turnhalle für das CWG

Am 13. März 2019 konnte die neue Sporthalle für das Clara-Wieck-Gymnasium an die Nutzer übergeben werden. Damit ist ein zentrales Projekt der SPD-Fraktion in der 5. Legislatur des Zwickauer Stadtrates abgeschlossen. Im Juni 2016 hatte der Stadtrat auf Antrag der Fraktionen CDU und SPD den Bau einer neuen Turnhalle am Biel beschlossen. Möglich wurde die Investition in Höhe von 4,3 Mio. Euro durch Fördermittel des Freistaates Sachsen aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“. Die 2-Felder-Sporthalle für das Clara-Wieck-Gymnasium dient in erster Linie dem Schulsport, ermöglicht aber auch die Mitbenutzung durch Vereine. Im Gebäude wurde eine moderne Haustechnik installiert, so dass die neue Sporthalle zukünftig deutlich weniger Energie benötigen wird, als die beiden alten Hallen. Damit ist endlich ein ordentlich planbarer Sportunterricht für die Schüler des CWG möglich.

 

 

 

 


Zurück zur Übersicht